Wir über uns

Bleib gesund!

„Bleib gesund!“ Wie oft haben das in den vergangenen Wochen und Monaten gesagt und geschrieben? Hundertmal? Tausendmal? Und immer noch bedeutet es so viel mehr als „Werd‘ jetzt bloß nicht krank!“

Nach wie vor dreht sich hierzulande alles um die Pandemie. Wir diskutieren über die Zahl der Neuinfektionen, die richtigen Corona-Maßnahmen und wie man Verschwörungstheoretikern den Wind aus den Segeln nimmt. Wir sehen in den Nachrichten, dass Pflegekräfte und Gesundheitsämter am Limit sind und hoffen, dass mit den Booster-Impfung gegen COVID-19 bald wieder ein bisschen mehr Normalität in unser aller Leben kommt.

Warum ein Gesundheitsmagazin?

Das Thema Gesundheit ist aktuell also überall – auch auf diesen Seiten? Ja und nein. Denn hier geht es nicht bloß um Impfungen, Hygieneregeln, Mund-Nasen-Schutz oder Kontaktbeschränkungen. Tatsächlich kann jeder von uns noch viel mehr tun, um gesund zu bleiben. Das gilt vor allem dann, wenn wir viel zu Hause sind, der Kühlschrank ständig in Reichweite ist und wir uns weniger bewegen. Hinzu kommt, dass die Corona-Pandemie und ihre Folgen unsere Psyche stark belasten.

Was wir wollen und wer wir sind

Deshalb haben wir schon im ersten Lockdown im April 2020 ein digitales Magazin an den Start gebracht, das Menschen bei ihren Fragen rund ums Thema Gesundheit weiterhilft. Wir geben Tipps, haken bei Fachleuten nach, erzählen Geschichten und schauen hinter die Kulissen. Wir wollen Menschen dazu motivieren, gesünder zu leben und legen dabei sehr viel Wert auf wissenschaftliche Qualität. „Wir“ – das sind übrigens Expert*innen für Content, für Design und Digitales, für Ernährung, Sport und natürlich Medizin.

Wer steckt dahinter?

Das Ganze ist nicht neu für uns. Im Gegenteil: Die wdv-Gruppe erstellt seit über 70 Jahren Medien zu Gesundheit, Vorsorge und Rente. Und dabei geht es nicht selten um komplexe gesellschaftliche Fragen, die wir möglichst empathisch und einfach beantworten.

Durch COVID-19 sind wir alle zusammen in einer neuen Lebenssituation. Damit müssen wir uns arrangieren, wir sind verunsichert und suchen nach verlässlichen Informationen. Der Bedarf an seriöser Gesundheits- und Gesellschaftskommunikation ist also auch nach fast zwei Jahren Pandemie hoch – und genau das ist schon seit langer Zeit unser Job.

In diesem Sinne: Viel Spaß mit unserem Gesundheitsmagazin bleib gesund!

dein team

„Bleib gesund!“ #bleibgesund