Kategorien
#Rezepte

Hähnchenpfanne mit Gemüse

Zutaten für 4 Personen:

  • 800 g Gemüse (2 Möhren, 200 g Zucchini, 1 rote Paprikaschote, 200 g kleine Tomaten)
  • 1 Knoblauchzehe
  • 4 EL Rapsöl
  • 300 g Hähnchenbrust bzw. 600 g Hähnchenbrust (wenn es Geflügel-Reis-Salat am nächsten Tag geben soll)
  • 1 TL Mehl
  • 200 ml Gemüsebrühe
  • 100 ml Sahne
  • Jodsalz
  • Pfeffer
  • 1 Bund fein gehackte Petersilie

Zubereitung Hähnchenpfanne:

  1. Gemüse waschen, putzen und in feine Streifen schneiden. Tomaten halbieren. Knoblauchzehe schälen und fein hacken.
  2. 2 EL Öl in einer Pfanne erhitzen und das Gemüse bis auf die Tomaten darin unter Rühren braten, bis es gar, aber noch bissfest ist. Ganz zum Schluss die Tomatenhälften kurz mitbraten. Gemüse aus der Pfanne nehmen.
  3. Hähnchenbrust quer zur Faser in dünne Streifen schneiden. 1 EL Öl in die Pfanne geben und erst eine Hälfte Fleisch von allen Seiten kross und gar braten. Rausnehmen, abkühlen lassen und im Kühlschrank aufbewahren.
  4. Dann wieder 1 EL Öl in die Pfanne geben und die zweite Hälfte Fleisch kross und gar braten, kurz mit Mehl bestäuben. Dann Gemüsebrühe und Sahne angießen und aufkochen lassen.
  5. Gemüse wieder zum Fleisch geben, kurz erhitzen, alles mit Salz und Pfeffer würzen. Hähnchenpfanne mit Petersilie bestreuen. Dazu passen Kartoffeln, Nudeln, Reis oder Couscous.

Pro Portion: 21 g Eiweiß, 19 g Fett, 9 g Kohlenhydrate, 296 kcal/1.238 kJ

Zubereitungszeit: 35 min

Das fehltDas kannst du dafür nehmen
ZucchiniLauch
KarotteKürbis
SahneKokosmilch

Einmal kochen – zweimal essen

Geflügel-Reis-Salat lässt sich gut vorbereiten: Einfach mehr Fleisch braten und am nächsten Tag ist der Salat ruckzuck fertig – zum Beispiel für ein leckeres Mittagessen.